Logo
anfahrt mail yt fb
Telefon: +49 4876 900278telefon

Alant

Armand xx • Calypso I • Ladalco

Braun
2008
Holsteiner
170 cm
223B
400,-€
TG 4 straws

Züchter: Sönke Eggers, Struvenhütten

Zugelassen für: Holstein und Oldenburg International

  • Galerie
  • Pedigree
  • Videos
  • Beschreibung
Armand xx Winged Love xx In The Wings xx
J´Al Deux Amo xx
Arpista xx Chief Singer xx
Areole xx
D-Troja Calypso I Cor de la Bryère SF
Tabelle
Teska Ladalco
Afra

Alant ist ein Hengst mit großem Rahmen, viel Substanz und einem sehr tragfähigem Rücken. Er weist 3 hervorragende Grundgangarten mit viel Balance, Lockerheit und extrem kräftigem Abfußen auf. Er hat sehr viel Vermögen, eine fantastische Technik und viel Übersicht am Sprung.

In Elmshorn gewann er 3-jährig das Landeschampionat für Reitpferde und 4-jährig beendete er als Dritter das Championat der Springpferde. Im Herbst 2011 absolvierte er seinen 70- Tage Test mit Traumnoten wie 10 im Freispringen sowie einer 9,0 im Gelände während der Abschlussprüfung.

In der täglichen Arbeit ist Alant immer wieder eine Freude. Seine Leistungsbereitschaft und seine schnelle Lernfähigkeit bieten dem Reiter einen enormen Reitkomfort. 2013 erzielte der Armand xx Sohn viele sportliche Erfolge. Unter anderem qualifizierte er sich mit der Note 8,3 für das Bundeschampionat der 5jährigen Springpferde und platzierte sich mehrfach in Springpferdeprüfungen der Klasse M.

Seine Fohlen stehen deutlich im Holsteiner Typ mit einem aktiven Hinterbein und weisen ein hohes Bewegungspotential auf.

Alants Vater Armand xx war bis sechsjährig in Renneinsätzen und gewann 6 seiner Rennen. Armand‘s Mutter Arpista geht zurück auf die berühmte Alsterblüte, eine der Stammstuten im renommierten Gestüt Schlenderhahn, sie konnte damals das Deutsche Galopp Derby gewinnen. Urgroßvater Sadlers Wells gilt als der teuerste Deckhengst der Welt. Seine Nachkommen sind berühmt für ihr Springtalent.

Alants Mutter brachte mit Donnerhall den in Oldenburg und in NRW als Prämienhengst gekörten De Kooning, sowie den bis S***Dressur erfolgreichen Don Calypso ( Ramon Dreyer ). Die Stute Ultima, die unter Carsten-Otto Nagel erfolgreich im internationalen Springsport unterwegs ist und Wolterra (E. Characklis), bis zur Klasse S mehrfach platziert, sind ebenfalls Halbgeschwister von Alant. Sein jüngerer Vollbruder Armagnac war Springsiegerhengst in München und seine Vollschwester Elypsa siegte in Elmshorn 2015 bei der Holsteiner Stutenschau.

Aus dem Stamm 223B kommen desweiteren die Hengste Colman, Conello und Camposanto. Der Muttervater Calypso I kann, wie kaum ein zweiter Holsteiner, mit überaus vielseitigen Pferden aufwarten, darunter Dressurpferde wie Commodore ( W. Aigner ) und Campari ( Dr. R. Klimke ), aber auch Springpferde wie Calando ( B. Nagel ) und den gekörten Hengst Cabinett I.